Brandaktuell  

   

Glinde (ffpr). Am vergangenen Freitag (22. Juli) war es soweit. Gegen 14:30 Uhr hat die Glinder Feuerwehr die „Schallmauer“ durchbrochen – und das dank der Hilfe vieler Interessierter und Fans. Denn: Zu dem Zeitpunkt hat der 100.000ste Besucher die Homepage der Wehr seit dem Relaunch im Februar 2014 angeklickt! Unter www.ff-glinde.de informiert die Freiwillige Feuerwehr stets über aktuelle Einsätze, Veranstaltungen und eine Vielzahl interessanter Hintergrundinformationen. Website und Facebook-Account der Wehr sind miteinander Verlinkt und werden im Rahmen der breiten Öffentlichkeitsarbeit durch die ehrenamtlichen Administratoren der Feuerwehr Glinde gepflegt.

   
© Freiwillige Feuerwehr Glinde