Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an unseren Pressesprecher:

             Handy +49 171 415 98 16         
Tom Reher Telefon  +49 40 710 911 - 0
Pressesprecher Telefax +49 40 710 911 - 11  
der Freiwilligen Feuerwehr Glinde  Email presse@ff-glinde.de
  Internet     www.ff-glinde.de
                      
  Oher Weg 8, 21509 Glinde
   

Mit Unterstützung aus Bacharach am Rhein:

Erstes Weinfest bei der Glinder Feuerwehr

 

Glinde (ffpr). Der Glinder Feuerwehrmann Rüdiger Hahn hatte die Idee, und der Festausschuss der Wehr hat es organisiert: das erste Weinfest bei der Freiwilligen Feuerwehr Glinde. Während das diesjährige Stuttgarter Weindorf auf dem Hamburger Rathausmarkt vom Veranstalter abgesagt wurde und man für Weinfeste von Feuerwehren bislang nach Munster oder Lüchow (Wendland) fahren musste, wollen es die Kameraden in Glinde ausprobieren und bei entsprechendem Zuspruch durch die Bevölkerung neben dem Osterfeuer durchaus zu einer weiteren regelmäßigen kulturellen Veranstaltung in der Stadt werden lassen.

Zusammen mit den befreundeten Feuerwehrleuten aus Bacharach am Rhein lädt die Wehr daher für Samstag, 24. September, alle in die Glinder Feuerwache am Oher Weg 8 ein. Hier wird in der Zeit von 16 bis 22 Uhr bei einem guten Schoppen und weiterhin günstigen Wetterprognosen viel Gelegenheit zum gemütlichen Klönen sein. Die leckeren Weine kommen direkt aus dem Weingut Karl Heidrich aus Bacharach am Mittelrhein. Weinbautechniker Markus Heidrich, zugleich Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, hat sie im Gepäck. „Spritziger Roséwein, kräftiger Rotwein, rassiger Riesling und harmonische Burgunderweine von trocken bis lieblich“, schwärmt er von seinen Angeboten. Und dazu als rheinische Antwort auf Aperol Spritz: die Spezialität „Burgfräuleinbrause.

Zu den köstlichen Weinen werden passende Leckereien wie „Spundekäs“ mit Brezel, Käsewürfel mit Knabbergebäck und Schmalzbrot gereicht. Und wer an den Weinen Gefallen findet, kann sie auch gleich noch im Außer-Haus-Verkauf für daheim erwerben. „Wir von der Glinder Feuerwehr haben dazu einzigartige Feuerwehr-Weingläser herstellen lassen, aus denen der edle Tropfen gleich noch viel besser mundet“, freut sich Rüdiger Hahn. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgt noch eine weitere Überraschung. „Vielleicht lässt sich daraus schon in ein paar Jahren eigener Wein ernten“, schmunzelt er. Die Bürgerinnen und Bürger aus Glinde und Umgebung sind jedenfalls herzlich eingeladen.

 

 

Rüdiger Hahn und seine Kameraden laden die Bevölkerung zum ersten Weinfest der Glinder Feuerwehr am 24. September in die Wache am Oher Weg ein. Foto: ffpr

   

Jahresbericht FF-Glinde 2016  

Dateien:
Jahresbericht 2016




Erstellt am
Dateigröße
Downloads
28.03.2017
9.59 MB
330

   
© Freiwillige Feuerwehr Glinde