Drehleiter mit Rettungskorb (DLK 23/12)  

Funkrufname Florian Stormarn 80-32-01
Hersteller/Typ MAN 15.285 / Metz Aerials Baujahr 2005
Antrieb Diesel 285 PS  Automatikgetriebe
Ausrüstung

Leitersatz mit einer Höhe von 32 Metern

Der Rettungskorb ist für drei Personen zugelassen oder einem Gewicht von max. 270 Kg

Im Rettungskorb kann eine Halterung für eine Krankentrage angebracht werden oder ein Wasserwerfer zur Brandbekämpfung

Am unteren Leitersatz ist eine Hydraulische Kraneinrichtung angebracht mit der man maximal 4 Tonnen Last anheben kann

Die Drehleiter hat eine Besatzung von 1 / 2

Einsatzzweck

Das Fahrzeug dient zur Menschenrettung an Gebäuden die keinen gesonderten Rettungsweg haben. 

 

 

 

 

   

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Glinde