Brandaktuell  

   

Und hier der direkte Link zur BMI - Mediathek:

 

BMI - Mediathek - Ehrenamt: Wer hilft uns wenn es brennt? (bund.de)

   

Wir trauern um unseren Kameraden der Ehrenabteilung,

Löschmeister Reinhard Schröder,


der in der Nacht vom 13. auf den 14. Juni 2021 im 92. Lebensjahr verstorben ist.

 

Der im Dezember 1929 in Glinde Geborene trat Anfang 1948 im Alter von 18 Jahren der Feuerwehr seiner Heimatstadt bei.

Fortan gehörte er 35 Jahre lang bis zu seinem altersgemäßen Übertritt in die Ehrenabteilung im August 1983 der Einsatzabteilung an.

Hier übernahm er sogar von Januar 1971 bis Dezember 1979 für fast 9 Jahre per Wahlentscheid seiner Kameraden die Funktion des Gruppenführers und zählte damit zum Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Glinde.

Bis zu seinem Tod verblieb Reinhard Schröder als Mitglied in der Ehrenabteilung unserer Wehr.

Kamerad Reinhard Schröder war mit insgesamt stolzen 73 Jahren Mitgliedschaft das dienstälteste Mitglied unserer Wehr.

Er hat die Entwicklung der Glinder Feuerwehr von einer Dorf- über eine Amtsfeuerwehr bis hin zu einer der modernsten städtischen Feuerwehren des Nordens miterlebt und begleitet.

Seit 2018 trug er das Dienstabzeichen für 70 Jahre an seiner Brust.

Aufgrund seiner Verdienste wurde Reinhard Schröder im Januar 1973 mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen am Bande in Silber, im Juni 1988 mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen am Bande in Gold und zuletzt im März 2018 mit der Goldenen Ehrennadel der Stadt Glinde ausgezeichnet.

Wir werden ihn nie vergessen, verneigen uns in stiller Ehrfurcht und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere Gedanken, unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten jedoch vor allem seiner Familie und den Angehörigen.

Als letzten Gruß werden wir während der Trauerfeier zu Ehren von Reinhard Schröder im Rahmen seiner Beerdigung eine Ehrenwache stellen.

Mach’s gut, lieber Reinhard, und beschütze unsere Wehr auch zukünftig von deinem fernen Ort.

   
© Freiwillige Feuerwehr Glinde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.