Brandaktuell  

   

Sehr geehrte Familie! Sehr geehrte Feuerwehrkameraden!

Wir haben erschrocken die Nachricht bekommen, dass unser Freund und Kamerad Rolf Budde am 17.03.2020 verstorben ist.

Wir wissen auch, wie schwer es ist, wenn man einen Kameraden und Freund verliert, besonders dann, wenn er so fiel getan hat, wie Rolf Budde!

Wir vergessen es nie, dass er uns immer besucht hat, wenn er in Kaposvár gewesen ist, egal wie viel Programme oder Zeit er wahrzunehmen hatte. Er hat alle Möglichkeit ausgenutzt, uns auch persönlich zu grüßen!

Wir möchten unser Mitleid ausdrücken und Trost für den Familie und die noch größere „Familie“, die Feuerwehrkameraden und die ganze Stadt Glinde aussprechen!

Im Namen von Freiwilligen Feuerwehr und Lebensretter Verein Kaposvár:

László Bodó                                              Zsolt Kovács                Andrea Gelencsérné Berta

Stabführung von „KÖTÉL” Verein

7400 Kaposvár, Pécsi u. 11/E.

www.kotelmento.hu,

 

__________________________________________________________________________________

Lieber Kamerad Reher,

ich bin traurig, vom Tod unseres Kameraden Budde zu hören, was für uns alle ein großer Verlust ist.

Ich möchte im Namen der Direktion für Katastrophenmanagement des Landkreises Somogy und der Kaposvár Feuerwehr mein aufrichtiges Beileid aussprechen, ich teile den Schmerz des Verlustes.

Wir wünschen allen unseren Kameraden in diesen gefährlichen Zeiten, dass sie sich alle um ihre Gesundheit kümmern.

Kameradschaftliche Grüße

Antal Wéber Feuerwehr Brigadegeneral

Direktor

Zoltán Róth

Feuerwehrkommandant

Somogy Megyei Katasztrófavédelmi Igazgatóság
7400 Kaposvár, Somssich Pál utca 7.
www.somogy.katasztrofavedelem.hu

__________________________________________________________________________________

Hallo Tom,

alle Feuerwehrleute von Carquefou schließen sich mir an und sprechen euch unser aufrichtiges Beileid aus.

Einen Kameraden zu verlieren, ist immer ein Verlust, besonders, wenn er die lokale Geschichte geprägt hat.

In dieser besonders schwierigen Zeit, sei es in Frankreich, Deutschland und dem Rest der Welt, ermutigen wir euch, stark zu bleiben und auf euch selbst aufzupassen.

Unsere Mitbürger brauchen uns.

Lasst uns angesichts von Widrigkeiten und viel Glück für die kommende heikle Zeit vereint bleiben.

Mit all unserer Freundschaft

Erwan

Capitaine Erwan Pouliquen

Chef du centre d’incendie et de secours de Carquefou

Conseiller technique départemental FDF

__________________________________________________________________________________

Joona Myyryläinen (Jugendfeuerwehrwart Freiwillige Feuerwehr Otava/Finnland):

Es war ein Vergnügen, Rolf Budde mehrere Male in der Feuerwache und im Rathaus von Glinde zu treffen. Ruhe in Frieden!

__________________________________________________________________________________

Weitere persönliche Beileidsbekundungen erreichten uns von Jean-Claude Lelore aus Carquefou, Jean-Claude Rousseau aus Nantes (ehemaliger Wehrführer von Carquefou) und Michel Gautreau aus Nort-sur-Erdre (ehemals aus Carquefou) sowie Attila Kutasi aus Kaposvár.

   
© Freiwillige Feuerwehr Glinde

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.